Death Guard: Plagueburst Crawler

Artikelnummer: 99120102075

Plagueburst Crawlers sind schwerfällige und eindrucksvolle Belagerungspanzer, deren gewaltige Rammklingen, dicke Panzerplatten und dämonische Energien ihnen eine unfassbare Widerstandsfähigkeit verleihen. Ihre Furcht erregenden Seuchenmörser kombinieren einen parabelförmigen Feuerwinkel mit beängstigender Reichweite, und ihre Geschosse verteilen tödliche Wolken korrosiver Gase in einem weiten Explosionsradius. Ihr Beschuss steht dem eines imperialen Demolisher-Geschützes in nichts nach. Die restliche Bewaffnung eines Crawlers ist dafür gedacht, den Gegner auf kurze Reichweite zu vernichten, wo jeder, der zu nahe kommt, mit mit einem Geschosshagel und einem Sprühnebel fauligen Schleims begrüßt wird. Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle nötigen Teile zum Bau eines Plagueburst Crawlers. Der extrem frontlastige und schwerfällige Panzer erinnert an einen Bulldozer, der vor grässlicher Bewaffnung starrt und übersät ist mit Rost und Verfall. Ein besonders auffälliges Merkmal ist der gewaltige und stachelgespickte Räumschild, der stolz ein Symbol des Nurgle aus Schädeln zur Schau stellt. In den Seitenkuppeln befinden sich 2 Seuchenspucker, die du mit 2 ebenfalls beiliegenden Entropiekanonen ersetzen kannst, und das schwere Maschinengewehr, welches mittig in der Front sitzt, lässt sich gegen eine Faulhagel-Salvenkanone austauschen ? jede dieser Waffenoptionen ist gleichermaßen effektiv, aber die größten Sorgen werden dem Feind unzweifelhaft durch den Seuchenmörser bereitet, dessen Zielmechanismen und gewaltiger Lauf das Heck des Fahrzeugs dominieren. Der Plagueburst Crawler besteht aus 71 Einzelteilen.

Kategorie: Warhammer 40.000


55,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

momentan nicht verfügbar

Lieferzeit: 9 - 10 Werktage



Plagueburst Crawlers sind schwerfällige und eindrucksvolle Belagerungspanzer, deren gewaltige Rammklingen, dicke Panzerplatten und dämonische Energien ihnen eine unfassbare Widerstandsfähigkeit verleihen. Ihre Furcht erregenden Seuchenmörser kombinieren einen parabelförmigen Feuerwinkel mit beängstigender Reichweite, und ihre Geschosse verteilen tödliche Wolken korrosiver Gase in einem weiten Explosionsradius. Ihr Beschuss steht dem eines imperialen Demolisher-Geschützes in nichts nach. Die restliche Bewaffnung eines Crawlers ist dafür gedacht, den Gegner auf kurze Reichweite zu vernichten, wo jeder, der zu nahe kommt, mit mit einem Geschosshagel und einem Sprühnebel fauligen Schleims begrüßt wird. Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle nötigen Teile zum Bau eines Plagueburst Crawlers. Der extrem frontlastige und schwerfällige Panzer erinnert an einen Bulldozer, der vor grässlicher Bewaffnung starrt und übersät ist mit Rost und Verfall. Ein besonders auffälliges Merkmal ist der gewaltige und stachelgespickte Räumschild, der stolz ein Symbol des Nurgle aus Schädeln zur Schau stellt. In den Seitenkuppeln befinden sich 2 Seuchenspucker, die du mit 2 ebenfalls beiliegenden Entropiekanonen ersetzen kannst, und das schwere Maschinengewehr, welches mittig in der Front sitzt, lässt sich gegen eine Faulhagel-Salvenkanone austauschen ? jede dieser Waffenoptionen ist gleichermaßen effektiv, aber die größten Sorgen werden dem Feind unzweifelhaft durch den Seuchenmörser bereitet, dessen Zielmechanismen und gewaltiger Lauf das Heck des Fahrzeugs dominieren. Der Plagueburst Crawler besteht aus 71 Einzelteilen.
Kontaktdaten

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.