MIDGARD Abenteuer 1880: Das Mädchen aus der Themse

Artikelnummer: DRN00003

Eine Erzählung über die Gefahren, die auf junge Menschen in der großen, weiten Welt lauern können Und zugleich Teil 1 der "Bibliothekswelten"-Kampagne ?Nichts ist zu lang oder auch zu kurz, wenn man eine wahre und interessante Geschichte hat und das, was ich einen ?bildlichen? Stil nenne, sowie ein erzieherisches Ziel.? (Mattie Ross in True Grit von Charles Portis) Seit 46 Jahren trägt Queen Victoria die Krone des Vereinigten Königreichs und hat dem Empire ihren Stempel aufgeprägt, aber eines hat sie nicht verändern können: den Londoner Nebel, der so viele Geheimnisse birgt, dass hundert Leben nicht ausreichten, sie zu ergründen. Aus diesem Nebel taumelt ein Mädchen in die Arme der Spielerfiguren, und ehe diese sich versehen, sind sie mitten in einem neuen Abenteuer. Das Kind hat zwar sein Gedächtnis verloren, aber das scheint einigen sinistren Gestalten nicht auszureichen ? und wie passen die ominösen ?Freunde des Britischen Bibliothekswesens? in die Geschehnisse, die ihre Geheimnisse fast so gut verbergen wie der Londoner Nebel? Dieser Band gibt der Spielleiterin ein in sich abgeschlossenes Abenteuer an die Hand, das auch Bestandteil einer lose miteinander verbundenen Folge von Abenteuern ist. Kenner des Rollenspiels finden zudem Anknüpfungspunkte an bisherige Publikationen ? ?In geheimer Mission? in Abenteuer 1880 für Einsteiger und Sturm über Ägypten ?, aber alle relevanten Informationen sind in diesem Band enthalten. Dank integrierter Quellenbuchtexte sowie Auszügen aus zeitgenössischen Reiseberichten ersteht so für die Spieler ein atmosphärisch dichtes Erlebnis im London des Jahres 1883.

Kategorie: 1880


12,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Eine Erzählung über die Gefahren, die auf junge Menschen in der großen, weiten Welt lauern können Und zugleich Teil 1 der "Bibliothekswelten"-Kampagne ?Nichts ist zu lang oder auch zu kurz, wenn man eine wahre und interessante Geschichte hat und das, was ich einen ?bildlichen? Stil nenne, sowie ein erzieherisches Ziel.? (Mattie Ross in True Grit von Charles Portis) Seit 46 Jahren trägt Queen Victoria die Krone des Vereinigten Königreichs und hat dem Empire ihren Stempel aufgeprägt, aber eines hat sie nicht verändern können: den Londoner Nebel, der so viele Geheimnisse birgt, dass hundert Leben nicht ausreichten, sie zu ergründen. Aus diesem Nebel taumelt ein Mädchen in die Arme der Spielerfiguren, und ehe diese sich versehen, sind sie mitten in einem neuen Abenteuer. Das Kind hat zwar sein Gedächtnis verloren, aber das scheint einigen sinistren Gestalten nicht auszureichen ? und wie passen die ominösen ?Freunde des Britischen Bibliothekswesens? in die Geschehnisse, die ihre Geheimnisse fast so gut verbergen wie der Londoner Nebel? Dieser Band gibt der Spielleiterin ein in sich abgeschlossenes Abenteuer an die Hand, das auch Bestandteil einer lose miteinander verbundenen Folge von Abenteuern ist. Kenner des Rollenspiels finden zudem Anknüpfungspunkte an bisherige Publikationen ? ?In geheimer Mission? in Abenteuer 1880 für Einsteiger und Sturm über Ägypten ?, aber alle relevanten Informationen sind in diesem Band enthalten. Dank integrierter Quellenbuchtexte sowie Auszügen aus zeitgenössischen Reiseberichten ersteht so für die Spieler ein atmosphärisch dichtes Erlebnis im London des Jahres 1883.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.