Salon der Schatten Splitterdämmerung I

Artikelnummer: US25704

Kategorie: Romane/Comics


14,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

momentan nicht verfügbar

Lieferzeit: 9 - 10 Werktage



Unbemerkt vom Rest Aventuriens versammeln sich in der Kaisermetropole Vinsalt einige der berüchtigtsten Magier des Kontinents. Angeführt von der gefürchteten Unterweltfürstin Niam von Bosparan kommen Nekromanten, Beschwörer, Chimärologen und andere Störenfriede einer beschaulichen Ordnung unregelmäßig zusammen, um sich gegenseitig beizustehen und Pläne zu schmieden. Doch als dieses Mal der Ruf zur Zusammenkunft erklingt, ahnt niemand der Geladenen, dass nicht nur sein eigenes, sondern das Schicksal ganz Aventuriens auf dem Spiel steht. Es begann mit einem verbalen Schlagabtausch, den ich zwei Figuren meines 2013 erschienen Romans Der Nabel der Welten in den Mund legte. Daraus wurde eine Idee und aus der Idee wurde ein Buch und dieses Buch erscheint nun bald: Salon der Schatten, der erste Band des Zweiteilers Splitterdämmerung. Der Doppelroman heißt nicht umsonst wie eine prominente Abenteuerkampagne. Wie diese nimmt er sich des Schicksals eines der sieben Splitter der Dämonenkrone an, in diesem Fall dem Höllenhorn des Erzdämonen Agrimoths, das sich im Besitz des wahnsinnigen Mechanicus Leonardo befindet. Doch zuerst beginnt die Geschichte auf der anderen Seite des Kontinents. Denn dieses Mal sind es nicht strahlende Helden, nicht die Lieblinge der Götter und keine Reiche oder Kirchen, die sich einem der Erben des Dämonenmeisters entgegenstellen, sondern Schwarzmagier, die die Versuchungen der Niederhölle nur zu gut kennen. Dies bedeutet nicht, dass sie gegen sie gefeit sind. Welchen Preis zahlt man, wenn man Feuer mit Feuer bekämpft? Wie lange kann man den Niederhöllen lachend in die Suppe spucken, ohne selbst sein Seelenheil zu riskieren? Und können Menschen, die sich gegen die gesellschaftliche wie göttliche Ordnung auflehnen, diese schadlos verteidigen?
Kontaktdaten

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.